CHF:  → EUR:
Aktueller Kurs: 0.91

Buddhismus in Basel


 

Relativ unbemerkt hat der Buddhismus auch in Basel Fuss gefasst. Obwohl diese alte, aber lebendige Religion mehr und mehr auch westliche Menschen anzieht, ist sie eher unbekannt. Besonders betrifft diese Unkenntnis die Ausprägungen, wie sie in der Nordwestschweiz anzutreffen sind.

Dieses Heft ist eine Momentaufnahme der buddhistischen Gruppierungen in der Schweizer Stadt Basel im Herbst 2008.

 

Christoph Peter Baumann: Buddhismus in Basel. Zusammengestellt von Christoph Peter Baumann. INFOREL-Mitteilungen Nr.63, 2008. Basel 2008 (Br 20 S.)

ISBN: 3-906981-30-4

 

(vergriffen, Neuauflage noch unbestimmt

 

Inhaltsverzeichnis:

1. Was ist der Buddhismus?

2. Theravada-Buddhismus

- Wat Thai, Vereinigung der Freunde des Thai-Buddhismus in der Schweiz

- Kalyana Mitta, Buddhistische Lehre und Praxis

- Sayagyi U Ba Khin Gesellschaft Schweiz

3. Tibetischer Buddhismus: Vajrayana

- Bodhichitta-Zentrum für Kadampa Buddhismus Basel

- Buddhistisches Zentrum der Karma Kagyü-Linie

- Karme Tschö Korling Basel

- Rabten Shaedrup Ling Studiengruppe Basel

- Rigpa

- Sakyapa / Sakya Tsechen Ling

4. Zen

- One Drop Zendo Basel

- Zen Dojo Basel / Ei-Gen Dojo - Dojo „Ewige Quelle"

- Zen Kyudo Reinach

- Zen Zentrum Basel

- Zen-Dôjô Mokushinzan

 

Aktualisiert: 11.12.2011