CHF:  → EUR:
Aktueller Kurs: 0.91

SEKTEN: Annäherungen an einen kontroversen Begriff


 

Bestell-Nr./Kurztitel/Preis: 1096, Blarer: SEKTEN, CHF 12.- (+ Porto CHF 1.30 / CHF 4.- und allf. Zollgebühren)

 

Christoph von Blarer: SEKTEN: Annäherungen an einen kontroversen Begriff

Vorwort von Lilo Roost Vischer. Basel 1999. (65 S.) Br

 

Der Begriff «Sekte» wird fast immer als Fremdbezeichnung auf bestimmte Gruppe angewendet. Der Begriff «Sekte» hat seine ursrpüngliche Bedeutung fast völlig verloren und dient heute praktisch nur noch als negatives Schlagwort. Sich in der immer umfangreicheren Literatur zu dieser Thematik zurechtzufinden, wird immer schwieriger.

 

Ziel dieser Publikation ist eine Annäherung an den Sektenbegriff vor einem gesellschaftlich-historischen Hintergrund sowie an die damit verbundene Sektendebatte.

 

Inhalt:

Das gesellschaftliche Umfeld: Religion - Christentum - Kirche und Staat

Wer hat die Wahrheit? Das Dilemma mit den bürgerlichen Freiheiten - Aufklärung, Modernisierung und religiöser Supermarkt - Individualisierung und der "Zwang zur Häresie".

Der Sektenbegriff:

Wort- und Begriffsgeschichte.

Geschichte der Sekten.

Der Sektenbegriff.

Der religionssoziologische Sektenbegriff.

Der umgangssprachliche Sektenbegriff.

"Jugendreligionen".

Der Sektenbegriff in der Anti-Kult-Bewegung.

Eine psychologische Sichtweise.

Psychologische Beurteilungskriterien.

"Sektenidentität".

 

Anmerkung:

1 Exemplar ist bei der TBR «Zeugen Jehovas» enthalten!

 

Aktualisiert: 23.6.2014