CHF:  → EUR:
Aktueller Kurs: 0.90

Zum Tod von Jodhbir Singh


 

Mit grosser Bestürzung vernahmen wir die traurige Nachricht vom Tod von Nihang Jodhbir Singh. Er wurde am 9. Mai 2015 von einem wahrscheinlich Geistesgestörten getötet.

Jodhbir Singh interessierte sich seit 2008 für die Sikh-Religion und nahm im Alter von 28 Jahren Amrit. Als Amritdhari, also einem, der Amrit genommen hatte, wurde er ein Khalsa, ein Reiner. Damit nahm er eine ganze Reihe von Verpflichtungen auf sich, so zum Beispiel die «Nitnem», die täglichen Gebete.

Äusserlich veränderte sich auch einiges. Als Amritdhari trug er die «5 K», dies sind fünf Symbole, die im Punjabi mit dem Buchstaben «K» beginnen: Ungeschnittene Haare (Kesch), Männer dürfen auch den Bart nicht schneiden und tragen zusätzlich einen «Dastar», Turban. Ein hölzerner Kamm (Kangha) wird als Zeichen der Sauberkeit in den Haaren getragen.

Jodhbir Singh wurde ein Mitglied des Ordens der Nihang.

 

Auf dieser Internetseite sollen ein paar Fotos und weitere Informationen Ihnen ein wenig helfen, Jodhbir Singh in Erinnerung zu behalten.

 

Christoph Peter Baumann

Fotos von Jodhbir Singh

 1 von 30 

DSC_4838akl.jpg

Texte von und zu Jodhbir Singh