CHF:  → EUR:
Aktueller Kurs: 0.92

Auslandsendung

Auslandsendung: Zollgebühren und Mehrwertsteuern

Allfällige Zollgebühren und Mehrwertsteuern gehen zu Lasten des Empfängers, respektive der Empfängerin.

Über die Höhe der von den Zollbehörden verlangten Gebühren können wir keine Angaben machen, da diese offensichtlich manchmal recht willkürlich festgelegt werden.

Rechnung mit Bedenkzeit

Sie erhalten von mir eine Bestellbestätigung mit der Rechnung als PDF.

Die von Ihnen bestellte Ware bleibt für Sie 30 Tage zu dem angegebenen Preis reserviert.

Sollte ich bis zu diesem Datum von Ihnen keine Bestätigung erhalten haben, behalte ich mir einen Weiterverkauf vor. Das heisst für Sie, dass der von mir angegebene Preis unter Umständen nicht mehr garantiert werden kann.

Mehrere Materialkoffer

Wenn ich mehrere Pakete nach Deutschland sende, erhält jedes Paket eine separate Rechnung. Ich mache dies aus zolltechnischen Gründen:

 

Unter 1000 Euro Wert (incl. Porto) regelt die Post die Verzollung.

Der Empfänger oder die Empfängerin muss nur die Zollinhaltserklärung abgeben.

Weil alle Angeben auf dem Paket von Manava angebracht werden, gibt es diesbezüglich keine Schwierigkeiten: ZOLL

 

Über 1000 Euro Wert wird es komplizierter.

Dann muss der Empfänger oder die Empfängerin selber die schriftliche Zollanmeldung vornehmen: Formen der Zollanmeldung

Ausnahme:

Zwei kleine Materialkoffer (zum Beispiel Materialkoffer Islam und Hinduismus, kleine Versionen) sende ich in einem Paket mit einer Rechnung und einer Zolldeklaration, weil sie zusammen unter der 1000-Euro-Grenze liegen. Ausserdem wird nur einmal das Porto verrechnet.

Gesamtrechnung gewünscht?

Falls Sie eine Gesamtrechnung wünschen, bitte ich Sie um entsprechende Mitteilung. Dann werde ich diese per Briefpost senden, wenn ich alle Pakete auf die Post gebracht habe. Die Einzelrechnungen auf den Paketen können Sie dann selbstverständlich ignorieren.

Zollrechnung nicht enthalten

Beachten Sie aber unbedingt, dass die Zollrechnungen nicht enthalten sind und von der Post oder der Zollstelle direkt erhoben werden! Meistens muss diese beim Empfang des Pakets direkt bezahlt werden.

Angaben für die Verzollung

Für die Verzollung benötige ich folgende Angaben der Kontaktperson:

- Name

- Mailadresse

- Telefonnummer

Zollgebühren und Mehrwertsteuern

Zollgebühren und Mehrwertsteuern gehen zu Lasten des Empfängers oder der Empfängerin.

Leider ist es nicht möglich, diese Gebühren auf der Rechnung auszuweisen, weil sie erst nach der Sendung von den Deutschen Behörden erhoben werden.

Über die Höhe der von den Zollbehörden verlangten Gebühren können wir keine Angaben machen, da diese offensichtlich manchmal recht willkürlich festgelegt werden.

Ein Rücktritt vom Kauf ist wegen zu hoher Gebühren nicht möglich!

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, können Sie unten Listen für die Verzollung geordnet nach Warennummern einsehen.

Zu weiteren Fragen zur Verzollung können Sie hier Antworten finden:

Zoll

Rechnungstellung

Schulen oder kirchliche Institutionen in Deutschland:

Sie erhalten eine Rechnung (allenfalls Gesamtrechnung, siehe oben), die Sie nach der Kontrolle der Lieferung innert 30 Tagen auf mein Konten in Deutschland bezahlen müssen.

Dass das Rechnungsdatum vom Versanddatum abweicht, ist systembedingt. Die 30-tägige Zahlungsfrist beginnt erst mit dem Datum des Versands.

Privatpersonen in Deutschland:

Sie erhalten eine Vorausrechnung. Nach der Überweisung des Betrags sende ich Ihnen unverzüglich das Bestellte.

Privatpersonen und kirchliche oder schulische Institutionen in Österreich:

Leider kann ich nach mehreren schlechten Erfahrungen nur noch nach der Bezahlung der Rechnung liefern.

Überweisung

MANAVA. Ch.P.Baumann. 04054 Basel.

Postbank Hamburg

IBAN: DE 39 6601 0075 0322 1347 52

BIC: PBNKDEFF

 

Falls Sie aus irgendeinem Grund lieber in Schweizerfranken überweisen möchten, verlangen Sie eine entsprechende Rechnung!

Reservation

Die von Ihnen bestellte Ware bleibt für Sie 30 Tage zu dem angegebenen Preis reserviert.

Sollte ich bis zu diesem Datum von Ihnen keine Bestätigung erhalten haben, behalte ich mir einen Weiterverkauf vor. Das heisst für Sie, dass der von mir angegebene Preis unter Umständen nicht mehr garantiert werden kann. Ich storniere die Bestellung ohne weitere Mitteilung.

Sendung nachverfolgen

Sobald das Paket auf der Post ist, sende ich ein Mail mit folgendem Inhalt:

 

«Die Sendung an Sie ist unterwegs und sollte innert 5-6 Arbeitstagen bei Ihnen eintreffen.

Damit Sie selber die Sendung nachverfolgen können, gebe ich Ihnen hier die dazu nötigen Daten.

Wählen Sie: https://www.post.ch/de

«Sendungen verfolgen»: (Nummer)

 

Auf dem Paket ist ein Briefumschlag aufgeklebt mit folgender Aufschrift:

Für das Zollamt!

Dieser Umschlag enthält:

- Warenliste, für die Verzollung geordnet nach Warennummern.

- Originalrechnung

 

Trotzdem passiert es ab und zu, dass die Beamten dies übersehen und von Ihnen eine Zollliste verlangen. Deshalb sende ich Ihnen hier diese Zollliste und die Rechnung.

 

Oft wird das Paket direkt geliefert und dann die Mehrwertsteuer erhoben. Bitte schauen Sie deshalb, dass die Sekretärin, der Hauswart oder wer immer das Paket eventuell in Empfang nimmt, dieses AUF KEINEN FALL retourniert! Die vollen Kosten gehen dann nämlich auf Ihre Rechnung!»

 

→ Beachten Sie bitte unbedingt, dass es ab und zu vorkommt, dass die Abholungseinladung verloren geht.

Deshalb empfehle ich, etwa ab dem dritten Tag die Sendungsnachverfolgung zu konsultieren!

 

Paket nicht abgeholt

Wenn das Paket an Manava zurückgesandt wird, weil es entweder aktiv zurückgesandt oder innert der Frist nicht abgeholt wurde und deshalb an Manava zurück geht, werden sämtliche damit verbundenen Spesen von mindestens EUR 120.- in Rechnung gestellt.

Falls von der Schweizer Postverzollung für die zurück geschickte Ware Mehrwertsteuer verlangt wird, fordere ich diese auch von Ihnen.

Wenn das Paket beschädigt zurückkommt, werden Schäden auch in Rechnung gestellt.

Bestätigung

Um die Bestellung auszulösen, bitte ich Sie, folgenden Text in das Mail einzufügen und mit Ihrer elektronischen Signatur zu versehen:

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Rechnung Nr. … und anerkenne die Allgemeinen Bedingungen. Ich weiss, dass ein Rücktritt vom Kauf wegen zu hoher Gebühren nicht möglich ist. Falls ich trotzdem die Annahme verweigere oder die Ware zurücksende, werde ich die angegebenen Kosten tragen.

 

Zolllisten

Aktualisiert: 8.11.2021